Stell Dir vor
… du steigst in eine Zeitmaschine, mit welcher du in die Vergangenheit reisen könntest.

  • Wo und wie siehst du dich im Frühjahr 2019?
  • Findest du dich eventuell mit deiner*m Liebsten in einem anregenden Gespräch wieder … zu Reiseplänen für das verlängerte Wochenende, den großen Traumurlaub, dem Kauf eines Lieblingsobjekts?

Alles schien uns offen möglich zu sein, alle Wege waren offensichtlich frei für die Realisierung so mancher Wünsche, was auch immer es war/ist. Irgendwie selbstverständlich … damals.

REALITÄT ODER lediglich EMPFINDUNG ?

Warst du in dieser Zeit dankbar für die Freiheit, diese Leichtigkeit – im Vergleich der letzten 2 Jahre?
Oder fühltest du dich (ebenso) im ständigen Druck, alles richtig und perfekt zu machen, dich im Vergleich mit anderen mächtig aber ungesund getrieben?

Warst du GLÜCKlicher?

Ich behaupte in der Beobachtung meines Klientenkreises – aber auch der Wahrnehmung meines persönlichen Umfelds … NICHT WIRKLICH!

Und wieder machte ich mich auf in eine interessante Forschungsreise. Ich spür(t)e, dass es eine Reise der tiefergehenden Wandlungsphasen sein wird … weltweit.
Anfangs erahnte ich das Ausmaß der kollektiven Veränderungen nur wage …

Die Faszination für die Zusammenhänge allen Seins wächst seit meinem Wirken als Raumpsychologin kontiunierlich. Die Berührung der Lebens-ENERGIE mit dem Immerwährenden zeigt sich gerade in der bewussten Gestaltung unserer Lebensräume.

Hast du Lust,
über Formen, Farben und Materi(e)alien eine Symbolik sowie Resonanzräume in deinem Umfeld zu schaffen, die dich deinen größten Zielen und kühnsten Visionen … ich will mal behaupten … deiner Lebensabsicht näher bringen?

Dein Fühlen ist wichtig … sehr sogar. Erst wenn deine geistigen Visionen vom Kopf durch Leib und Seele wandern, bündeln sich die Kräfte, damit alles sich greifbar in deinem Leben zeigt.

WAS ICH FÜHLE, SEHE ICH … oder ist es eher umgekehrt?

Kannst du …

  • … die energetischen Abläufe in deinem Körper bewusst wahrnehmen?
  • Siehst du die Zusammenhänge deiner Gefühle mit dem körperlichen Fühlen?
  • … deiner Gedanken mit den hieraus entstehenden Handlungen?

Ich entdeckte, dass viele zwischen rational-mentalem Gedankengut sowie intuitiv-gefühlsbetonten Empfindungen eher selten unterscheiden (können). Vom Gleichgewicht beider Geistesströmungen ganz zu schweigen. 
Sicher rührt dies auch daher, dass lange Zeit intuitiven und sensitiven Eigenschaften, da offiziell bar jeglicher Beweisgrundlage, mit Skepsis begegnet wurde.

Wie ist es bei dir?

  • Bist du eher kopflastig und möchtest erstmal alles be-greifen?
  • Bist du auch der Ansicht, Gefühle sind privat?
  • Versteckst du diese hinter der (mittlerweile gewohnten) Maske?

Solltest du aktuell an eine Wegkreuzung deines Lebens gekommen sein und du spürst, dass du NICHT MEHR den gewohnten ausgetrampelten Pfaden folgen möchtest … deine innere Unsicherheit dir gerade keine klare Ent-Scheidung ermöglicht – sei herzlich eingeladen. Sei mutig, um Hilfe zu bitten … es geht um DEINE Klarheit, DEINE Stabilität, DEINE Kraft.

Schaue gerne in meinem Mentoring-Raum vorbei … oder nehme direkt mit mir persönlich Kontakt auf.
Ich freue mich über jeden mutigen Schritt!

Kostenfreie Inspiration & Impulse … jederzeit FÜR DICH: