2018 đŸ’« Was holst du in dein Leben?

„The energy flows where the attention goes“ dieser weise Spruch beinhaltet ein Lebensgesetz, dessen Bedeutung von der Forschung der geistigen Wissenschaften langsam aber stetig interessiert beleuchtet und in der Essenz fĂŒr neue TherapieansĂ€tze erkannt wird.

Aufmerksamkeit ist ein nicht zu unterschĂ€tzender Wert. Die Werbebranche weiss um diesen und nutzt ihn gewinntrĂ€chtig. Wenn ein Produkt oder eine Dienstleistung die Aufmerksamkeit des potenziellen Erwerbers ergattert, ist der Weg zum Energie-Ausgleich – sprich Geld gegen Produkt/Dienstleistung – nahezu vollendet. Gutes Marketing setzt subtilst die facettenreichen, orginellsten visuellen als auch akustisch-auditiven Anreize. Scheinbare BedĂŒrfnisse der Menschen werden unablĂ€ssig geweckt und sofort gedeckt. Siehe Kauf-Option bei dem grössten online-shop on earth: JETZT mit1-ClickÂźkaufen

Mithilfe einer klaren Vision, einer persönlichen Visionboard fĂŒr das Jahr, einer wohlbekannten und von vielen gestallteten Zielcollage können wir unsere Aufmerksamkeit entsprechend vorab-einstellen. Ähnlich wie bei einem Navi-GerĂ€t sind nun Ziele vorprogrammiert und unserem Unterbewusstsein – unserem (unmerklichen) Alltags-KapitĂ€n – sozusagen in Auftrag gegeben.
Es ist wie ein innerer Vertrag, welcher nur durch eine einzige Kraft wieder rĂŒckgĂ€ngig oder gebrochen werden kann 
 durch den ureigenen inneren Zweifel (von außen eingeflĂŒstert), ob es denn das RICHTIGE ist, ob der Weg denn dorthin fĂŒhrt, wohin man möchte.
Durch permanentes Umprogrammieren verwirren wir letztendlich nur uns selbst. Das Unterbewusstsein verknĂŒpft sich dann lieber wieder mit den uralten hinderlichen aber letztendlich gewohnten Konditionierungen. Und plötzlich stehen wir wieder an der gleichen Kreuzung, in der selben Sackgasse wie i(n)m (den) Jahr(en) zuvor


Nun komme ich zurĂŒck auf unsere Jahres-Begleiterin und unbestechlichen Freundin 
 der Achtsamkeit. Nehme diese von Anfang an mit an Board. ErwĂ€hne diese mit einer Beschreibung auf Deiner Vision-Board. Als Dauer-Auftrag sozusagen.
Dann spĂŒre nochmals in all deine WĂŒnsche rein 
 und stelle die bahnbrechende Frage:
WOFÜR möchte ich dies erfahren / realisieren?

Dann lausche den Antworten 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.